Leistungsspektrum

Endodontische Behandlungen in allen Teilbereichen der Endodontie sind Hauptbestandteil unserer zahnärztlichen Behandlungstätigkeit. Durch langjährige Erfahrung, intensive Weiterbildung im In- und Ausland und mit unserer speziellen Ausstattung sind wir in der Lage, endodontische Behandlungen auf hohem Niveau durchzuführen.

Zähne, die früher als verloren galten, können wir noch erhalten. Und sie wieder in Ihre Therapieplanungen integrierbar machen.

 

Wir übererfüllen Standards

Im Interesse Ihrer Patienten und damit auch Sie sich voll auf unsere Arbeit verlassen können, erfolgt die Behandlung bei uns streng nach internationalen Standards. Etwa nach den Richtlinien der European Society of Endodontology (ESE), der deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie im Sinne der Stellungnahme des Beirats Endodontologie der DGZ (Good Clinical Practice). Ebenso beziehen wir stets aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Arbeit ein.

 

Zeitgemäße Methoden

Alle Behandlungen erfolgen immer unter Kofferdam und werden vollständig unter dem Dentalmikroskop durchgeführt. Eine konsequente Asepsis, ultraschallunterstützte Spülprotokolle, elektronische Kanallängenmessung, Aufbereitung mit vollrotierenden Nickel-Titan-Instrumenten, dreidimensionale Obturation mit erwärmter Guttapercha und eine adhäsive postendodontische Versorgung sind verpflichtende Bestandteile unserer Behandlung.

 

Unser Leistungsspektrum für Sie und Ihre Patienten:

  • Behandlung erstmals endodontisch erkrankter Zähne mit komplexen Kanalsystemen
  • Revisionsbehandlungen, Behandlung vorbehandelter und dennoch akut bleibender Zähne
  • Revision nach erfolgloser Wurzelspitzenresektion (WSR)
  • Entfernung von:
    • Wurzelkanalfüllungen
    • Stiftaufbauten
    • Instrumentenfragmenten
  • Behandlung überkronter Zähne mit Erhalt der vorhandenen (funktionstüchtigen) Restauration
  • Verschluss von Perforationen
  • Behandlung interner und externer Resorptionen
  • Dentale Traumata – Verschluss des offenen Foramen apicale bei jugendlichen Zähnen



Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an.

+49 (0) 261 97 38 16 0